Partner und Produkte der Vermögensberatung

 

Um eine optimale Lösung für jeden individuellen Veranlagungsbedarf anzubieten, legen wir großen Wert auf langfristige starke Partnerschaften

und eine breite Produktpalette.

 

Nachfolgend eine Auswahl an Investmentfondsgesellschaften, deren Produkte und Lösungen wir führen. Hierbei handelt es sich jedoch um keine

vollständige Übersicht, da wir als unabhängige Vermögensberatung alle in Österreich erhältlichen und zugelassenen Fonds anbieten, insoferne die

depotführende Bank eine Abwicklung zulässt.

Fidelity – mehr Wert für Ihre Geldanlage

Fidelity Worldwide Investment bietet Vermögensdienstleistungen für Anleger in Europa, Nahost, Afrika und der

Asien-Pazifik-Region. Gegründet im Jahr 1969 verwalten wir Gelder für eine Vielzahl unterschiedlicher Kunden,

wie Privatanleger, Unternehmen, Pensionskassen, Versicherungen und Unternehmen. Fidelity verfügt über ein

einzigartiges weltweites Research-Netzwerk, das mit seinen Research-Ergebnissen und Unternehmensanalysen

rund 92 % der globalen Marktkapitalisierung abdeckt.

Lösungen von Schroders – seit über 200 Jahren

Gegründet 1804 in London, ist Schroders eine der großen unabhängigen, global aktiven Vermögensverwaltungen und

betreut 254,5 Mrd. Euro für private und institutionelle Anleger. Weltweit sind derzeit rund 2.998 Mitarbeiter beschäftigt,

darunter 373 Analysten und Fondsmanager an 33 Standorten in 26 Ländern und Regionen. Die Unabhängigkeit

ermöglicht es Schroders, sein umfassendes Wissen und die gesamte Erfahrung auf das Kerngeschäft des Unter-

nehmens zu konzentrieren: das Managen von Investmentfonds.

 

Quelle: Schroders. Stand: 30. September 2012.

M&G

M&G ist eine führende internationale Vermögensverwaltungsgesellschaft mit einer langfristigen und überzeugungs-

orientierten Anlagepolitik. Wir sind seit über 80 Jahren als aktiver Vermögensverwalter für Privatanleger und institutionelle

Kunden tätig. M&G ist die einzige Gesellschaft in Großbritannien, die gemessen an den Brutto- und Nettoumsätzen in

jedem der vier Kalenderjahre zwischen 2009 und 2012 den ersten Platz belegte.*

 

Derzeit verwalten wir ein Vermögen von 279,7 Milliarden Euro (Stand: 31.12.2012), das in Aktien, Multi-Asset-Fonds,

Anleihen und Immobilien sowie Barmitteln für Kunden aus ganz Europa und Asien investiert ist.

 

Durch unsere Größe und Reichweite stehen uns für alle wichtigen Märkte umfangreiche Ressourcen im Bereich

Research und Analyse zur Verfügung, die unsere hochkompetenten Fondsmanager zur Erzielung langfristiger Erträge

für unsere Kunden einsetzen können.

 

*Quelle: M&G; 2009, 2010, 2011, 2012

 

Bitte beachten Sie, dass der Wert von Anlagen schwanken kann und dass Sie den ursprünglich investierten Betrag

möglicherweise nicht zurückerhalten.

Der MultiBoutique-Ansatz von Nordea

Um in Bezug auf ein bestimmtes Risiko die optimale Rendite zu erzielen, verfolgt Nordea in der eigenen Fondsreihe

zwei unterschiedliche Strategien. Bei der ersten Strategie handelt es sich um Kernprodukte. Darunter verstehen wir

Fonds, deren Management zwar überdurchschnittliche Erträge anstrebt, gleichzeitig aber auch vorher festgelegte

Einschränkungen berücksichtigt, um ein zu hohes Risiko zu vermeiden. Neben den Kernprodukten bietet Nordea

auch Alpha-Strategien an. Bei Produkten aus dieser Kategorie verfügt der Fondsmanager bei seiner Arbeit über einen

Investitionsspielraum mit weniger Einschränkungen, um so die Erträge für die Anleger zu maximieren. Hier kommen

die Vermögensverwalter der Nordea Boutiquen zum Einsatz.

Amundi

Mit einem verwalteten Vermögen von rund 750 Milliarden Euro¹ ist Amundi der zweitgrößte Asset Manager Europas²

und nimmt weltweit² gesehen den neunten Platz ein. An den wichtigsten Finanzplätzen in knapp 30 Ländern präsent,

bietet Amundi eine umfassende Produktpalette, welche sämtliche Assetklassen in den wichtigsten Währungen abdeckt.

Amundi entwickelt Investmentlösungen, die an die Bedürfnisse von über 100 Millionen Privatanlegern angepasst sind,

und konzipiert leistungsfähige und innovative Produkte, die optimal auf die Aktivitäten und Risikoprofile institutioneller

Kunden zugeschnitten sind.

 

Amundi zeichnet sich durch folgende Stärken aus:

– Performance und Transparenz der Produkte

– Qualität und Langfristigkeit in Kundenbeziehungen

– effiziente und kundenorientierte Organisation

– Einhaltung von Kriterien der nachhaltigen Entwicklung und des gesellschaftlichen Nutzens innerhalb der

Investmentprozesse

1) Daten der konsolidierten Amundi-Gruppe per 31. Dezember 2012.

 

2) Gesamtes verwaltetes Vermögen – Quelle: IPE „Top 400 asset managers active in the European marketplace“, veröffentlicht im Juni 2012,

Daten per Dezember 2011. Die Klassifizierung basiert auf dem von den Verwaltungsgesellschaften im Fragebogen genannten gesamten

Fondsvermögen per Dezember 2011 (offene Fonds, Spezialfonds, Mandate). Doppelt genanntes Fondsvermögen wurde nicht bewertet.

BlackRock

BlackRock gehört zu den weltweit führenden Investment-Managern und ist einer der größten Anbieter von Anlage-

verwaltungs-, Beratungs- und Risikomanagementlösungen für institutionelle und private Anleger sowie Finanzver-

mittler aus aller Welt. BlackRock ist ein globales Unternehmen, das die Vorteile einer weltumspannenden Präsenz

mit Dienstleistungen vor Ort und partnerschaftlichen Kundenbeziehungen verbindet. Das Unternehmen beschäftigt

ungefähr 10.500 qualifizierte Fachkräfte und unterhält Niederlassungen in 30 Ländern rund um den Globus.

 

Das in Aktien-, Renten-, Geldmarkt-, alternative Anlage-, Immobilien- und Beratungsstrategien investierte und von

BlackRock verwaltete Vermögen belief sich per 31. Dezember 2012 auf 3,79 Billionen US-Dollar.

Deutsche Asset & Wealth Management

Mit 973 Milliarden Euro verwaltetem Vermögen (Stand 31. März 2013) ist Deutsche Asset & Wealth Management¹

einer der führenden Vermögensverwalter weltweit. Deutsche Asset & Wealth Management bietet Privatanlegern und

Institutionen weltweit eine breite Palette an traditionellen und alternativen Investmentlösungen über alle Anlageklassen.

Deutsche Asset & Wealth Management steht zudem für maßgeschneiderte Wealth Management-Lösungen und eine

ganzheitliche Betreuung wohlhabender Privatanleger und Family Offices.

1) Deutsche Asset & Wealth Management ist der Markenname für den Asset Management & Wealth Management-Geschäftsbereich der Deutsche Bank AG

und ihrer Tochtergesellschaften. Die jeweils verantwortlichen rechtlichen Einheiten, die Kunden Produkte oder Dienstleistungen der Deutsche Asset & Wealth

Management anbieten, werden in den entsprechenden Verträgen, Verkaufsunterlagen oder sonstigen Produktinformationen benannt.

ETHENEA Independent Investors S.A. und die Ethna Funds

ETHENEA Independent Investors S.A. ist eine unabhängige Kapitalanlagegesellschaft mit Hauptsitz in Luxemburg.

Das Leitmotiv der von ETHENEA verwalteten Ethna Funds ist die dauerhafte Vermehrung des Vermögens –

„Constantia Divitiarum“. Dabei stehen mit dem Ethna-GLOBAL Defensiv, Ethna-AKTIV E und Ethna-GLOBAL

Dynamisch drei wertorientierte Anlageprofile zur Auswahl: risikominimiert, ausgewogen und gewinnorientiert.

 

Mit den Zielen, Kapital zu sichern und langfristige Werte zu schaffen, richten sich die Ethna Funds an Anleger,

für die Stabilität, Werterhalt und Liquidität des Fondsvermögens entscheidend sind und die dennoch einen

angemessenen Wertzuwachs erzielen möchten. Dies erreicht das Fondsmanagement durch einen aktiven

Managementansatz, der sowohl die aktuelle Marktsituation als auch künftige Entwicklungen berücksichtigt.

Franklin Templeton Investments

Franklin Templeton Investments ist weltweit eine der erfolgreichsten Investmentgesellschaften.

 

Templeton wurde 1940 von Sir John Templeton gegründet. Die Gründung von Franklin erfolgte 1947 in New York.

Im Oktober 1992 schlossen sich die beiden Gesellschaften zur Franklin Templeton Gruppe zusammen. 1996 wurde

Franklin Mutual Advisers als weiteres Unternehmen in die Gruppe aufgenommen.

 

Weltweit verwaltet Franklin Templeton Investments ein Fondsvermögen von rund 879 Mrd. US-Dollar (648 Mrd. Euro)

für institutionelle und private Anleger. Für Anleger in Österreich verwaltet Franklin Templeton Investments 2,3 Mrd.

US-Dollar (1,7 Mrd. Euro).

 

Die Franklin Templeton Gruppe hat mit Büros in 35 Ländern ein weltweites Netzwerk aufgebaut. Je nach Anlageziel

und Sicherheitsbedürfnis können Anleger aus einer breiten Fondspalette auswählen.

 

Quelle: Franklin Templeton Investment. Stand: 31.12.2013

Invesco

Invesco ist eine der weltweit führenden unabhängigen Investmentgesellschaften. Mit einem verwaltetem Vermögen

von über 713 Milliarden US-Dollar, über 600 Investmentexperten und einem über 20 Länder umfassenden operativen

Netzwerk ermöglicht Invesco Anlegern Zugang zu attraktiven Anlagechancen weltweit. Unser breit gefächertes

Produktangebot deckt alle wichtigen Aktien- und Rentenmärkte aber auch Wertsicherungsprodukte und Mischfonds

sowie alternative Investments wie Private Equity, Real Estate und ETFs auf regionaler und globaler Ebene ab. Mit

unserer umfangreichen Investmentexpertise können wir Investoren unterstützen, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

 

Quelle: Invesco. Stand: 31. März 2013.

Mahi546 – ein Investmentfonds mit dem Motto „Safety First“

mahi546 ist ein österreichischer Investmentfonds, dessen Management den Erhalt des investierten Vermögens sowie

die Chance auf eine realistische Rendite als oberstes Ziel formuliert hat. Das heißt, „Return of Investment“ ist wichtiger

als „Return on Investment“. Mit einer professionellen Anlagestrategie – die sich mit ausgefeilten Methoden von den

Turbulenzen an den Finanzmärkten abkoppeln kann – wird eine Rendite von 3 % über dem 3-Monats-EURIBOR

(Zinssatz zwischen den Banken, Basistarif) angestrebt. In guten Jahren liegt die Renditeerwartung auch darüber.

 

Fast noch wichtiger für den risikobewussten Anleger ist die Verlustbegrenzung nach unten: Der maximal mögliche

Verlust soll aufgrund eines sogenannten Floorkonzepts 5 % nicht übersteigen. Nähert sich der Fonds dieser Marke,

wird das Risiko für das Kalenderjahr unmittelbar reduziert.

 

mahi546 verbindet die besten Ideen einer intelligenten Vermögensanlage mit verantwortungsvollem Risikomanagement.

Columbia Threadneedle Investments

Columbia Threadneedle Investments ist eine führende globale Vermögensverwaltungsgruppe, die ein breites Spektrum

aktiv gemanagter Anlagestrategien und -lösungen für institutionelle Anleger sowie Privatanleger und Unternehmen

weltweit anbietet.

 

Mit unseren mehr als 2.000 Mitarbeitern, darunter über 450¹ Investmentexperten in Nordamerika, Europa und Asien, verwalten wir ein Vermögen von über 506 Mrd. USD¹, das in Aktien aus Industrie- und Schwellenländern, Anleihen,

Asset-Allocation-Lösungen und alternativen Investments angelegt ist.

 

Wir sind der elftgrößte Asset Manager langfristig angelegter Publikumsfonds² in den USA und der fünftgrößte

Asset Manager im Privatkundengeschäft in Großbritannien und Nordirland³.

 

Columbia Threadneedle Investments ist die globale Vermögensverwaltungsgruppe von Ameriprise Financial

(NYSE: AMP), einem führenden Finanzdienstleistungsunternehmen mit Sitz in den USA. Als Teil von Ameriprise

genießen wir die Unterstützung eines großen, diversifizierten und kapitalstarken Finanzdienstleistungsunternehmens.

 

Disclaimer:

Diese Übersicht stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten dar. Diese Informationen alleine

können keine Grundlage für Investitionsentscheidungen sein, die nur nach entsprechender individueller Beratung erfolgen können.

 

Jeder Beratung geht eine Vermögensanalyse und eine Risikoaufklärung voraus. Erst darauf basierend können konkrete Anlagevorschläge ausgearbeitet werden.

Alle Inhalte wurden von den Investmentfondsgesellschaften erstellt und ungeprüft übernommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit,

Aktualität oder Genauigkeit. Eine Gewährleistung ist auch bei Irrtum ausgeschlossen.

 

Mit den Links gelangen Sie zu anderen Internet-Seiten, die nicht von uns erstellt wurden. Wir sind für den Inhalt nicht verantwortlich, noch billigen, unterstützen oder

bestätigen wir Informationen, die auf externen Seiten oder darin aufgeführten gelinkten Adressen enthalten sind.